News

27.09.17

Seniorenteams sieglos – wB-Jugend feiert zweiten Sieg


Während unsere Seniorenteams (1.Herren und Damen) ein erfolgloses Wochenende hinter sich haben, feierten die weibliche B-Jugend und die gemischte E-Jugend im dritten Spiel den zweiten Sieg und hielten die HSG-Fahnen hoch.
Ebenfalls verloren hat die männliche A-Jugend, die sich im Prämienspiel gegen die HSG Rietberg/Mastholte aber sehr gut verkauft hat.

TG Schildesche – I.Herren = (13:9) 28:14

Diese Fahrt hätte sich die 1.Herren der HSG schenken können. Im dritten Spiel lieferte die Mannschaft von Steffen Thiede die schlechteste Leistung ab und musste beim 14:28 (9:13) Lehrgeld bezahlen.
Insbesondere im Angriff lieferte die Mannschaft eine ganz schlechte Leistung ab. Mit 14 geworfenen Toren erzielte man das schlechteste Ergebnis seit 11 Jahren. Die beste Phase war zwischen der 25 Minute und 35 Minute, als man vier Tore am Stück erzielen konnte und nach der Pause ein kurzes Aufbäumen zeigte. Dieses war schnell wieder vorbei.
Am Ende stand ein deutliches 14:28 auf der Anzeigentafel.
Die wenigen HSG-Tore haben sich verteilt auf:
Robin 4/3, Sascha 3, Konrad und Florian je 2 sowie Finn, Björn und Andi mit je einem Tor.

HSG Bielefeld-Ost 2 – HSG-Damen = (14:11) 22:19

Nach dreiwöchiger Wartezeit sind die Damen der HSG endlich in die Saison gestartet. Doch den Saisonstart hatte man sich sicher ganz anders vorgestellt.
Beim 19:22 (11:14) gegen die HSG Bielefeld-Ost zeigten die Damen der HSG eine über lange Zeit unkonzentrierte Leistung und erlaubten sich viele einfache Fehler. Gerade in der Deckung war man nicht immer auf der Höhe.
Ost/Fichte nutzte die Schwächen der HSG oft aus und ging schnell in Führung (6:3, 12 Minute). Nach einer Steigerung waren die Damen bald wieder auf Augenhöhe (7:7;18 Minute) um dann wieder mit 7:11 zurückzuliegen. Bis zur Pause lief man dann diesem Rückstand hinterher.
Im zweiten Durchgang kämpfte man sich zwischenzeitlich wieder auf zwei Tore heran, zu mehr reichte es nicht mehr.
Die erste Niederlage war nicht nötig. Es ist noch viel Luft nach oben. Nächste Woche sieht es hoffentlich besser aus.
Die Tore haben sich verteilt auf:
Malin 8, Marina 4, Caro 3/1, Kerstin 2, Steffi und Aveen je 1 Tor.

männliche A-Jugend – HSG Rietberg/Mastholte = (12:11) 20:29

Im ersten Spiel der Saison musste die männliche A-Jugend gegen die HSG Rietberg/Mastholte eine 20:29 (12:11) Niederlage hinnehmen. Dabei hat die männliche A-Jugend die ersten Minuten verschlafen, hat sich dann aber gefangen und eine sehr starke erste Halbzeit gespielt. Aus einem 2:7 wurde ein 9:8 bzw. 12:11 zur Pause. Bis zum 18:18 war man auf Augenhöhe, ehe man dem dünnen Kader Tribut zahlen musste und konditionell nicht mehr mithalten konnte.
Dennoch war dies zum Start eine gute Leistung auf der man für die nächsten Spiele aufbauen kann.
Die Tore haben sich verteilt auf:
Freddy 7, Fabian W. 5, Fabian L. 4/3, Tim D 3 sowie Tim L mit einem Tor

weibliche B-Jugend – TSG Harsewinkel = (11:7) 21:17

Im dritten Spiel den zweiten Sieg fuhren die B-Mädels der HSG ein. Beim 21:17 (11:7) über die TSG Harsewinkel feierten die Mädels von Mike Kuhlmann einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Schnell hieß es 4:0 (7 Minute); Über die Stationen 5:1, 7:3 zog man auf 11:5 davon. Auch im zweiten Durchgang lag die Mannschaft durchweg vorne, der Gast kam kurz nach der Pause auf 11:8; dann zog der Gastgeber zwischenzeitlich auf 7 Tore davon (18:11; 45 Minute). Am Ende stand ein 21:17, welches nie gefährdet war. Mit dieser Leistung haben die B-Mädels jetzt 4:2 PK und einen sehr guten Start in der neuen Liga.
Weiter so!!
Die Tore haben sich verteilt auf:
Jule 10/1, Jill 6; Isabell 3 sowie Elisa und Giulia je ein Tor.

TSG Altenhagen/Heepen 3 – gemischte E-Jugend = (5:14) 11:24

Den zweiten Sieg im dritten Spiel feierte die gemischte E-Jugend. Beim 24:11 (14:5) startete man schlecht ins Spiel und lag nach 6 Minuten bereits mit 0:5 zurück. Dann schaffte man es durch konzentrierte Abwehr- und Torwartleistung das Ergebnis zur Halbzeit sehr positiv zu gestalten durch eine 14:0 Serie. Im zweiten Durchgang wurde das Ergebnis kontinuierlich weiter ausgebaut, so dass am Ende ein auch in der Höhe verdienter Sieg stand.
Die Tore haben sich verteilt auf:
Max 22 sowie Hannes mit zwei Toren.

Insgesamt ein mittelmäßiges Ergebnis aus HSG-Sicht. Die Spiele der männlichen C-Jugend und der 2. Mannschaft wurden kurzfristig verlegt.

Michael Voß (Egon)

Quelle: Webteam

Spieltermine und Ergebnisse

16.10.2017 - 22.10.2017
Freitag, 20.10.2017
HSG Quelle/Ummeln 2
-
HSG EGB Bielefeld 3
23:24 (10:12)

Termine

17.11.17, 19:00 Uhr: Ordentliche Mitgliederversammlung
01.12.17, 18:00 Uhr: HSG Weihnachtsfeier
07.04.18, 14:00 Uhr: 2. HSG Senioren Mixed-Turnier

Twitter

Galerie

In der Galerie sind 593 Fotos von Spielen und Events.

14.08.2017: Kletterpark 1.Herren

01.09.2015: Mannschaftsfotos Saison 2015/2016

Wir machen mit - Du auch?



Besucher

Gesamt:
956400
Heute:
221
Gestern:
360
Jetzt online:
3
max am Tag:
3884
max online:
170
© 2004-2017 HSG Quelle/Ummeln e.V.
Impressum - Datenschutzerklärung