News

06.12.15

25:24 – 1. Mannschaft feiert Auswärtssieg in Jöllenbeck

Kantersieg für die weibliche C-Jugend


Zwei Siege und ein Remis waren das Ergebnis aus den Samstagspielen. Die Siege holten die 1. Mannschaft und die weiblich C-Jugend. Ein Bericht zum Spiel der weiblichen C-Jugend folgt zum Wochenbeginn.

Die 1. Mannschaft hat die Niederlage vom Enger-Spiel gut verdaut und sich durch den 25:24 (12:11) Auswärtssieg zurückgemeldet. Die weibliche C-Jugend hat den vierten Sieg in Folge eingefahren und sich beim Ligaschlusslicht mit 37:7 schadlos gehalten. Remis endete das Derby zwischen der heimischen A-Jugend und dem Nachbarn aus der Senne. Auch hier folgt ein Bericht in der nächsten Woche.


Tus 97 B-Jöllenbeck IV – 1. Mannschaft 24:25 (11:12)

Große Freude herrschte beim Abpfiff der Schiedsrichter bei Spielern und Betreuern der HSG. Mit einem 25:24 (12:11) Auswärtssieg meldete sich die Mannschaft von Uwe Sonntag nach der Niederlage aus der Vorwoche zurück und hat sich durch die Ergebnisse der Konkurrenz gleichzeitig Platz 4 zurückerkämpft.

In einem engen und emotionalen Spiel hatte die HSG am Ende das bessere Ende für sich, kann sich aber auch als verdienter Sieger feiern lassen, da der Gastgeber nicht einmal in Führung lag. Am groß angepriesenen Super-Samstag in der Realschule Jöllenbeck (fünf Spiele vom Tus 97 nacheinander) versaute die HSG dem Gastgeber den Start in diesen Supersamstag. Die HSG zeigte eine mannschaftlich geschlossene Leistung mit einem guten TW Marcel dahinter. Die HSG, die ohne vier Feldspieler antreten musste, führte von Beginn an und setzte sich beim 6:3 (13 Minute) erstmals auf drei Tore ab. Beim Gastgeber spielte mit Julian Jahr ein ehemaliger Oberliga-Spieler mit, der lange verletzt war und in diesem Jahr in der 4. Mannschaft vom Tus 97 spielt. Diesen Spieler konnte man nicht immer in Schach halten. Gerade zum Ende des Spiels konnte er für seine Mannschaft einige Impulse setzen. Bis zur Pause kam der Gastgeber wieder ran, so dass die HSG mit einer knappen Führung in die Pause ging.
Nach dem Wechsel kam die HSG hellwach aus der Kabine und setzte sich in dieser Phase auf 5 Tore ab (14:19). Hier versäumte man es in der einen oder anderen Szene den Sack zuzumachen. Doch auch durch die eine oder andere unglückliche Entscheidung der SR kam der Gastgeber zurück und schaffte beim 22:22 (56 Minute) erstmals wieder den Ausgleich. Sascha war es, der durch zwei wichtige Tore in Folge die HSG wieder in Front brachte, der Tus 97 glich jedoch nochmals aus. Jetzt zeigte sich die HSG nervenstark und schaffte durch Silvan Ali ca. 20 Sekunden vor Schluss den Siegtreffer. Letzte Bemühungen vom Gastgeber blieben erfolglos. Am Ende stand ein knapper aber verdienter Sieg für die Sonntag-Sieben, da man nie zurückgelegen hat.
Nächste Woche wartet nun zum Abschluss des großen Spieltages in Ummeln der VFL Herford. Mit einem Sieg könnte sich die HSG weiter auf den vorderen Plätzen festbeißen. Dann hoffentlich auch wieder mit mehr Personal.
Die Tore für die HSG haben sich verteilt auf
Schubi 8/2, Sascha und Silvan je 5, Holger 4 sowie Felix mit drei Toren.


An diesem Wochenende geht es am Sonntag ab 14.30 Uhr in Ummeln mit dem Spiel der männlichen B-Jugend weiter. Ein Bericht über die anderen Spiele folgt wie gewohnt Anfang der nächsten Woche.
Allen einen schönen 2. Advent.


Quelle: Webteam

Spieltermine und Ergebnisse

20.11.2017 - 26.11.2017
Donnerstag, 23.11.2017
Damen
-
TSVE 1890 Bielefeld
20:00 Uhr

Samstag, 25.11.2017
E-Jgd. Sonderstaffel
-
TV Häver
13:30 Uhr
TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck 1
-
E-Jgd. Sonderstaffel
14:50 Uhr

Termine

01.12.17, 19:00 Uhr: HSG Weihnachtsfeier
02.12.17, 14:00 Uhr: Kinderspielfest in Quelle
10.12.17, 13:00 Uhr: Jugend-Jahresabschluss
21.12.17, 19:00 Uhr: Fussball-Weihnachtsturnier
07.04.18, 14:00 Uhr: 2. HSG Senioren Mixed-Turnier

Twitter

Galerie

In der Galerie sind 593 Fotos von Spielen und Events.

14.08.2017: Kletterpark 1.Herren

01.09.2015: Mannschaftsfotos Saison 2015/2016

Wir machen mit - Du auch?



Besucher

Gesamt:
967328
Heute:
259
Gestern:
365
Jetzt online:
1
max am Tag:
3884
max online:
170
© 2004-2017 HSG Quelle/Ummeln e.V.
Impressum - Datenschutzerklärung