News

20.03.19

Schwarzer Sonntag für Herren-Teams

HSG Damen gewinnen mit Rumpfteam


Das hatte man sich anders vorgestellt. Sämtliche Herren-Teams der HSG mussten am vergangenen Wochenende Niederlagen einstecken. Während dies bei den 2. Herren und 3. Herren absehbar war, kassierte die 1. Herren eine sehr unglückliche Niederlage in der letzten Sekunde des Spiels.

Erfolgreich waren dagegen die Damen, die ohne einige Stammkräfte nach 5-Tore-Rückstand gegen die i TSG Altenhagen/Heepen 3 noch einen Sieg feiern konnten.
Eine Niederlage gab es für die gemischte D-Jugend.

TVC Enger – 1. Herren = (11:8) 24:23

Fassungslose Gesichter sah man bei der 1. Herren der HSG Quelle/Ummeln nach Abpfiff der guten Schiedsrichter.
Die HSG startete mit einer völlig unnötigen Niederlage in die Wochen der Wahrheit und steht schon etwas mit dem Rücken zur Wand.
Diese Niederlage hatte man sich ganz allein zuzuschreiben und sie war unnötig „wie ein Kropf“.

Nach einer schlechten ersten Halbzeit und einem 3-Tore-Rückstand steigerte man sich nach der Pause und drehte aufbauend auf eine sehr starke Torwartleistung von Timo Menzel den 8:11 Pausenrückstand in ein 13:13 bzw. 15:14 (42 Minute). Das Spiel verlief jetzt sehr ausgeglichen. Nach 56 Minuten lag die HSG dann mit 22:20 vorne und hatte doppelte Überzahl. Eigentlich sollte dies reichen. Doch die HSG ließ sich diesen Vorsprung noch nehmen und kassierte in eigener Überzahl zwei Tore zum 22:22. Kurz darauf, beim Stand von 23:23 verlor die HSG im Angriff den Ball, so dass der Gastgeber eine Sekunde vor Schluss noch zum Sieg kam. Dieses Spiel durfte man nie und nimmer verlieren. Naiver geht es schon nicht mehr. Diese Niederlage kann der HSG noch einmal sehr weh tun.

Die Tore für die HSG haben sich verteilt auf:
Sascha 8, Florian 6/4, Freddy 5, Jens 3 sowie Moritz mit einem Tor.

TSVE 1890 Bielefeld – 2. Herren = (23:11) 44:21

Ohne Chance waren die 2. Herren beim Gastspiel beim Tabellenführer TSVE 1890 Bielefeld. Beim 21:44 (11:23) hätte der Gastgeber sogar noch mehr Tore werfen können. Über 60 Minuten bekam man nie den Zugriff in der Deckung und erlaubte sich auch im Angriff zu viele Fehler.

Die Tore haben sich verteilt auf:
Marko, Simeon und Freddy je 4 Tore; Tim und Sven je 3, Henning 2 sowie Fabian W. mit einem Tor.

3. Herren – HSG EGB Bielefeld = (12:17) 23:36

Lediglich 15 Minuten konnte die 3. Herren im Derby gegen die HSG EGB Bielefeld 3 mithalten. Nach 15 Minuten stand es 10:8 für den Gastgeber. Der Gast drehte jedoch das Spiel und lag schon zur Pause mit 12:17 vorne. Im zweiten Durchgang war die HSG chancenlos und unterlag am Ende mit 23:36 Toren.

Die Tore für den Gastgeber haben sich verteilt auf:
Finn 9, Pascal und Miguel je 4, Olli 2/2 sowie Volker, Robin, Fabian L und Eckhardt mit je einem Tor.

HSG-Damen – TSG Altenhagen/Heepen 3 = (7:8) 17:13

Den einzigen Sieg am Wochenende holten die Damen der HSG. Gegen die TSG Altenhagen/Heepen 3 gab es einen 17:13 (7:8) Erfolg für die HSG.
Beim 17:13 gewann die HSG aufgrund einer starken 2. Halbzeit, nachdem man die ersten 25 Minuten völlig verschlafen hatte und schon mit fünf Toren zurückgelegen hat.
Aus dem 3:8 (25 Minute) machten die Damen der HSG bis Mitte der zweiten Halbzeit ein 14:9 (45 Minute) und das obwohl die HSG mit Caro, Marina, Aveen und Kim vier Stammkräfte ersetzen musste.

Die Tore für die HSG haben sich verteilt auf:
Johanna 6, Anja 4/2, Jule 3/1, Steffi 3 sowie Maren mit einem Tor.

SG Bünde-Dünne – gemischte D-Jugend = (11:7) 22:17

Eine Niederlage musste die gemischte D-Jugend der HSG hinnehmen. Bei der SG Bünde-Dünne gab es eine 17:22 (7:11) Niederlage.
Die HSG verlor das Spiel aufgrund der ersten 10 Minuten. Den Rückstand konnte man bis kurz vor Ende der zweiten Halbzeit auf zwei Tore verkürzen. Zu mehr reichte es leider nicht mehr.
Die Tore haben sich verteilt auf:
Max Wilhelmy und Marika Gronert je 8 sowie Noa Mathia mit einem Tor.

Somit gab es aus fünf Spielen lediglich einen Sieg. Das Spiel der weiblichen A-Jugend wurde verlegt auf den 26.03.2019.
Das nächste Wochenende steht im Zeichen der 1. Herren, die beim CVJM Hiddenhausen antreten muss. Ein Vorbericht folgt.
Michael Voß (Egon)

Quelle: Webteam

Spieltermine und Ergebnisse

17.06.2019 - 23.06.2019
Samstag, 22.06.2019
D-Jugend
-
VfL Herford
12:00 Uhr
JSG Lenzinghausen-Spenge
-
D-Jugend
13:10 Uhr

Termine

29.06.19, 14:00 Uhr: Kidsday Ummeln
06.07.19, 13:00 Uhr: Queller Sommer - Kidsday
07.07.19, 10:00 Uhr: HSG Vereins Fahrradtour
08.07.19, 19:30 Uhr: HSG Senioren-Vereinsstammtisch
15.11.19, 19:00 Uhr: Ordentliche Mitgliederversammlung der HSG

Twitter

Galerie

In der Galerie sind 603 Fotos von Spielen und Events.

03.10.2018: Mannschaftsotos Saison 2018/2019

01.09.2017: Mannschaftsfotos Saison 2015/2016

Wir machen mit - Du auch?



Besucher

Gesamt:
1203939
Heute:
250
Gestern:
388
Jetzt online:
3
max am Tag:
3884
max online:
170
© 2004-2019 HSG Quelle/Ummeln e.V.
Impressum - Datenschutzerklärung