News

05.12.18

2. Herren geben sicheren Sieg aus der Hand

Damen mit Auswärtssieg


Am ersten Adventswochenende standen vier Spiele aus HSG-Sicht auf dem Plan. Dabei gab es einen Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen.

Den Sieg fuhren die Damen ein durch den 21:7 10:3) Auswärtserfolg bei der HSG Bielefeld-Ost2. Nicht so erfolgreich waren die 1. Herren und die gemischte D-Jugend. Die 2. Herren gab einen sicheren Sieg aus der Hand und musste sich mit einem Punkt gegen die TG Herford 3 begnügen.

1. Herren – Tus 97 Bielefeld-Jöllenbeck 5 = (14:22) 27:39

Ohne Chance war die 1. Herren im Heimspiel gegen den Tus 97 Bielefeld-Jöllenbeck 5. Beim 27:39 (14:22) gegen den Tabellenzweiten lief die HSG von Beginn an einem Rückstand hinterher und lag schnell mit 0:3 bzw. 2:5 zurück.

Der Gast ließ nie etwas anbrennen und baute den Vorsprung bis zur Pause auf 22:14 aus. Nach der Pause ging es so weiter; die Entscheidung fiel, als sich der Gast nach dem Wechsel vom 14:22 auf 14:27 bzw. 16:30 (40 Minute) absetzen konnte.
Erst in den letzten 20 Minuten konnte die HSG etwas Ergebniskosmetik betreiben, so dass am Ende ein 27:39 auf der Anzeigentafel stand.

Die Tore, die sich auf alle Feldspieler verteilt haben, haben erzielt:
Florian 11/2, Silvan 4, Björn 3, Felix P, Ralph und Moritz je 2 Tore sowie Freddy, Tim und Alex mit je einem Tor.

2. Herren – TG Herford 3 = (13:14) 25:25

Einen bitteren Punktverlust musste hingegen das Team der 2. Herren hinnehmen.

Beim 25:25 (13:14) sah die Mannschaft von Sven Borgsen schon wie der sichere Sieger aus. Fünf Minuten vor Schluss führte die HSG mit 24:21, ehe man das Spiel noch aus der Hand gab und mit ei nem Punkt leben musste.

Insgesamt verlief das Spiel über lange Zeit ausgeglichen. Die Führungen wechselten ständig. Am Ende stand ein 25:25 auf der Anzeigentafel; ein Ergebnis über das sich der Gast aus Herford mehr freuen konnte als die HSG.
Die Tore haben sich verteilt auf:
Finn 8, Sven 7, Robin und Simeon je 3 sowie Felix Müller, Felix Paatsch und Fabian Winkelmann mit je einem Tor.

HSG Bielefeld-Ost 2 – HSG-Damen = (3:10) 7:21

Einen ungefährdeten 21:7 (10:3) Auswärtssieg feierten die Damen der HSG bei der HSG Bielefeld-Ost. Basis des Erfolges war eine sehr gute Deckung und eine sehr starke Torfrau Kim Kronsbein dahinter. Der Sieg war auch in der Höhe verdient und nie gefährdet. Ein Sonderlob seitens des Gastes geht an den Schiedsrichter, der das Spiel sehr gut geleitet hat. Insgesamt also ein gelungener erster Advent für die Damen der HSG.

Die Tore haben sich verteilt auf:
Aveen 5, Maren 4, Anja und Johanna mit je 3 Toren sowie Steffi, Tina und Caro mit je zwei Toren.

TV Häver – gemischte D-Jugend = (5:7) 12:11

Eine unglückliche 11:12 (7:5) Niederlage musste die gemischte D-Jugend hinnehmen. Gegen den TV Häver verlor die HSG unglücklich. Torschützen und Infos zum Spiel liegen leider nicht vor.

Verlegt wurde das Spiel der 3. Herren. Die weibliche A-Jugend hatte spielfrei.
Ich wünsche nunmehr allen eine schöne Woche.
Michael Voß

Quelle: Webteam

Spieltermine und Ergebnisse

15.04.2019 - 21.04.2019
Diese Woche finden keine Spiele statt.

Termine

27.04.19, 14:00 Uhr: HSG Mixed-Turnier in Quelle
04.05.19, 12:00 Uhr: HSG Saison Abschluss
13.05.19, 19:30 Uhr: HSG Senioren-Vereinsstammtisch
03.06.19, 19:30 Uhr: HSG Senioren-Vereinsstammtisch
29.06.19, 14:00 Uhr: Kidsday Ummeln

Twitter

Galerie

In der Galerie sind 603 Fotos von Spielen und Events.

03.10.2018: Mannschaftsotos Saison 2018/2019

01.09.2017: Mannschaftsfotos Saison 2015/2016

Wir machen mit - Du auch?



Besucher

Gesamt:
1176781
Heute:
98
Gestern:
374
Jetzt online:
1
max am Tag:
3884
max online:
170
© 2004-2019 HSG Quelle/Ummeln e.V.
Impressum - Datenschutzerklärung