News

18.09.18

24:23 – 1. Herren retten verkorksten Spieltag


Das hatte man sich anders vorgestellt.
Am ersten Heimspieltag der Saison 2018/2019 gab es viele lange Gesichter bei den Teams der HSSG Quelle/Ummeln. Drei Niederlagen steht ein Sieg entgegen.
Während es für die weibliche A-Jugend, die Damen und die 2. Herren Niederlagen gab, feierte die 1. Herren zum Abschluss des Spieltages einen knappen aber nicht unverdienten 24:23 (11:9) Heimsieg über den CVJM Rödinghausen.
Am Sonntag gab es dann noch eine Niederlage für die 3. Herren beim Gastspiel bei der HSG Bielefeld-Ost.

1. Herren – CVJM Rödinghausen = (11:9) 24:23

Große Freude und Erleichterung herrschte bei der 1. Herren nach dem ersten Sieg in der Saison 2018/2019. Zum Abschluss des großen Spieltages gab es die ersten Punkte in der Saison 2018/2019.
Gegen den CVJM Rödinghausen 3 feierte die Mannschaft von Klaus Kronsbein einen hartumkämpften aber nicht unverdienten 24:23 (11:9) Heimsieg.

Wieder mit nur einem Wechselspieler angetreten lag die HSG schnell 1:4 (4 Minute) im Hintertreffen. Man berappelte sich aber schnell und hatte beim 4:4 schon den Gleichstand hergestellt. Durch eine 5:0 Serie konnte man das Spiel sogar in eine 6:4 Führung drehen. Das Spiel verlief jetzt sehr ausgeglichen; beide Teams schenkten sich nichts. Die HSG zeigte eine kämpferisch starke Leistung und hatte mit Timo Menzel einen bärenstarken Rückhalt im Tor. Mit einer knappen Pausenführung ging es in die Halbzeit. Nach der Pause setzte sich die HSG vom 12:11 auf 16:12 ab und lag erstmals mit vier Toren in Führung. In dieser Phase versäumte man es auf fünf Tore wegzuziehen. Dies sollte sich rächen. Rödinghausen verkürzte wieder und schaffte beim 16:16 (42 Minute) den Ausgleich. Das Spiel stand auf des Messers Schneide; beim Spielstand von 20:20 ging der Gast erstmals im zweiten Durchgang wieder in Führung; die HSG hielt jedoch dagegen und erkämpfte sich die Führung zurück.

Am Ende stand ein harterkämpfter 24:23 auf der Anzeigentafel.
Die Tore zum ersten Heimsieg haben sich verteilt auf:
Sascha 8, Freddy 5, Moritz 4, Björn 3, Ralph 2 sowie Tim und Silvan je ein Tor.

2. Herren – VFL Mennighüffen 4 = (8:19) 21:34

Ohne Chance war die 2. Herren im ersten Heimspiel der Saison gegen den VFL Mennighüffen 4. Beim 21:34 (8:19) war das Spiel praktisch schon zur Pause entschieden.
Die HSG lief gegen den starken Gegner von Beginn an einem Rückstand hinterher und lag nach acht Minuten mit 0:4 zurück.

Erst im zweiten Durchgang konnte man dem Gegner besser Paroli bieten und hielt das Spiel weitestgehend „offen“, ohne jedoch für einen Punkt in Frage zu kommen. So konnte man nach der Pause das eine oder andere Tor mehr werfen.
Insgesamt war das Ergebnis jedoch auch in der Höhe verdient.

Die Tore für die HSG haben sich verteilt auf:
Robin 5, Sven 4, Henning 4/3, Fabian und Sebi je 2 sowie Freddy, Simeon, Basti und Felix mit je einem Tor.

HSG-Damen – TG Herford 3 = (7:7) 12:14

Ebenfalls eine Niederlage mussten die Damen der HSG hinnehmen. Gegen die TG Herford 3 gab es eine 12:14 (7:7) Heimniederlage.

Die Entscheidung fiel, als sich der Gast nach der Pause vom 7:7 auf 7:11 absetzen konnte. Diese Hypothek konnte die Mannschaft nicht mehr wettmachen.

Insgesamt ließen die Damen im Angriff die nötige Durchschlagskraft vermissen und nutzten die Chanen nicht konsequent.

Die Tore haben sich verteilt auf:
Caro 4, Steffi 3, Jule 2/2 sowie Marina, Anja und Tina mit je einem Tor.

HSG Bielefeld-Ost 3 – 3. Herren = (11:6) 22:19

Die zweite Niederlage im zweiten Spiel kassierten die 3. Herren beim 19:22 (6:11) gegen die HSG Bielefeld-Ost 3. Dabei trat die HSG stark ersatzgeschwächt an, verkaufte sich dafür ganz gut.
Torschützen liegen leider nicht vor.

Weibliche A-Jugend – TSG Harsewinkel = (2:10) 3:19

Auch für die A-Mädels von Mike Kuhlmann gab es im ersten Heimspiel eine Niederlage. Gegen die TSG Harsewinkel unterlag die HSG mit 3:19 (2:10). Die HSG war gegen den körperlich überlegenen Gegner chancenlos. Eine gute Leistung hat im Tor Torfrau Zoe gezeigt.

Die wenigen Tore haben sich verteilt auf:
Elisa 2 sowie Dilek mit einem Tor.

Das Spiel der gemischten D-Jugend wurde verlegt.
Nächste Woche geht es am Samstag weiter u.a. mit dem Gastspiel der 1. Herren in Häver. Ein Vorbericht folgt.

Quelle: Webteam

Spieltermine und Ergebnisse

22.10.2018 - 28.10.2018
Diese Woche finden keine Spiele statt.

Twitter

Galerie

In der Galerie sind 603 Fotos von Spielen und Events.

03.10.2018: Mannschaftsotos Saison 2018/2019

01.09.2017: Mannschaftsfotos Saison 2015/2016

Wir machen mit - Du auch?



Besucher

Gesamt:
1101957
Heute:
217
Gestern:
382
Jetzt online:
1
max am Tag:
3884
max online:
170
© 2004-2018 HSG Quelle/Ummeln e.V.
Impressum - Datenschutzerklärung