News

15.05.12

wA-Jugend verpasst direkten Oberligaaufstieg


Wie schon im letzten Jahr hat es die weibliche A-Jugend der HSG Quelle/Ummeln in eigener Halle nicht geschafft, den Aufstieg perfekt zu machen. Beim Heimturnier belegte die Mannschaft von Heiner Dresrüsse, der ab dieser Saison von Tine und Wiebke unterstützt wird, einen guten dritten Platz, der jedoch nicht zur direkten Qualifikation reicht. Die direkten Quali-Plätze sicherten sich die Teams von Hahlen und Jöllenbeck, die beide an diesem Tag zu stark für die HSG waren.

wA-Jugend – TSG Harsewinkel 17:8 (9:4)


Die HSG startete gut in das Turnier und fuhr gegen die TSG Harsewinkel einen locker herausgespielten 17:8 (9:4) Sieg heraus. Dabei setzte sich die HSG schnell auf 4:0 (5 Minute) ab und geriet nie in Gefahr. Die Entscheidung fiel nach der Pause, als man sich vom 9:4 auf 13:4 (20 Minute) absetzen konnte.

Tore: Denise 4, Nele 4/3, Annika 3, Antonia 2 sowie Laura Lorge, Laura Koch, Lotta und Friederike mit je einem Tor.


wA-Jugend – TSV Hahlen 13:17 (7:8)


Gegen den späteren Turniersieger aus Hahlen musste die HSG im zweiten Spiel die erste Niederlage einstecken. Dabei war die Mannschaft aus dem Mindener Raum nicht wiederzuerkennen gegenüber der letzten Saison in der Oberliga. Der TSV spielte einen schönen Handball und setzte sich verdient durch. Dennoch konnte die HSG das Spiel im ersten Durchgang offen gestalten und lag unglücklich mit 7:8 zurück, nachdem man u.a. zwei klare Chancen nicht nutzen konnte. Im zweiten Durchgang hielt die HSG in der Anfangsphase noch gut mit und führte beim 10:9 (19 Minute) letztmals, doch durch eine 8:1 Serie drehte der Gast das Spiel und kam am Ende noch zu einem deutlichen Erfolg, den auch die letzten beiden Tore von Denise und Annika nicht verhindern konnten.

Tore: Denise 5, Nele 4/3, Annika 2 sowie Laura Koch und Lotta mit je einem Tor.


wA-Jugend – Tus 97 Bielefeld-Jöllenbeck 5:13 (3:7)


Eine Woche nach dem Sieg im Quali-Spiel auf Kreisebene musste man gegen den Tus 97 diesmal eine Niederlage hinnehmen. Gegen den Gegner aus dem Norden Bielefelds biss man sich an der guten Deckung des Gegners die Zähne aus und kam gerade einmal zu fünf Toren.
Die HSG lag schnell mit 1:5 (8 Minute) zurück und lief diesem Rückstand immer hinterher. Ein kurzes Aufflackern zum 3:5 beantwortete der Gegner mit 4 Toren in Folge zum 3:9 (22 Minute), was gleichbedeutend die Entscheidung war.

Tore: Denise 3, Lotta 1 sowie Nele 1/1 Tore.


wA-Jugend – Spvg Steinhagen 8:4 (6:2)


Im letzten bedeutungslosen Spiel feierte die weibliche A-Jugend noch einmal einen Sieg und sicherte sich damit Platz 3 der Gruppe. Gegen den Nachbarn aus Steinhagen trafen hierbei zwei ersatzgeschwächte Teams aufeinander. Während bei der HSG Nele weitestgehend und Laura verletzungsbedingt passen mussten, hatte auch Steinhagen mit Verletzungspech zu tun. So verletzte sich eine Spielerin ohne Einwirkung eines Gegners und war nicht mehr einsatzfähig. Der Spielverlauf ist schnell erzählt. Nach 1:2 Rückstand setzte sich die HSG auf 6:2 zur Pause ab. Dies war an diesem Tag die Entscheidung. Am Ende stand ein ungefährdeter 8:4 Sieg für die HSG.

Tore: Annika 3, Nele 2/2, Friederike 2 und Antonia mit einem Tor.

Den Turniersieg hat sich der TSV Hahlen durch ein 18:12 über den TuS 97 gesichert. Diese beiden Teams haben sich auch direkt qualifiziert. Ein Lob auch an die eingesetzten Schiedsrichter, die die meist fairen Spiele eigentlich immer unter Kontrolle hatten. Insgesamt war dies eine gelungene Veranstaltung, ein Lob auch an alle Organisatoren und vielen Dank an alle Helfer. Von hier aus auch noch einmal gute Besserung an Lisa Voll von Jöllenbeck, die sich am Knie verletzt hat und schon früh nicht mehr am Turnier teilnehmen konnte. Gute Besserung an alle Spieler, die sich die ein oder andere Blessur an diesem langen Handballnachmittag zugezogen haben.

Für die HSG geht es jetzt am kommenden Sonntag ab 12.00 Uhr in Nettelstedt weiter. Dort tritt die HSG auf die Teams der JSG NMS Nettelstedt, den SC Greven sowie den TSV Oerlinghausen.

Quelle: Webteam

Spieltermine und Ergebnisse

06.04.2020 - 12.04.2020
Diese Woche finden keine Spiele statt.

Termine

Twitter

Galerie

In der Galerie sind 603 Fotos von Spielen und Events.

03.10.2018: Mannschaftsotos Saison 2018/2019

01.09.2017: Mannschaftsfotos Saison 2015/2016

Wir machen mit - Du auch?



Besucher

Gesamt:
1546040
Heute:
1555
Gestern:
1294
Jetzt online:
11
max am Tag:
3884
max online:
170
© 2004-2020 HSG Quelle/Ummeln e.V.
Impressum - Datenschutzerklärung